Pallas G i-Size Kindersitz

Sicherheit die mitwächst

Seit Jahren vertrauen Eltern in die CYBEX Kindersitze der Pallas Reihe um ihre Kinder während der Autofahrt zu schützen. Der Pallas G i-Size ist die nächste Generation dieser mit Testsiegen ausgezeichneten und durch kontinuierliche, erfolgreiche Innovation weiterentwickelten Kindersitzserie. Ein Kindersitz, der die Erfolgsgeschichte der Sitze mit Fangkörpertechnologie fortsetzt, sich durch noch höhere Sicherheit und einfache Handhabung auszeichnet und dabei Nackenverletzungen um bis zu 40% reduzieren kann. Ein Kindersitz, der mit ihrem Kind von 15 Monaten bis zum ca. 12 Lebensjahr mitwächst.

Pallas G i-Size: der perfekte Sitz für die kommenden Jahre, genau richtig um dabei zu helfen, Ihr Kind zu schützen.

Pallas G Product Video

Pallas G i-Size

Neu

Sicherheit die mitwächst

Technische Daten

UN R129/03 i-Size

Größe

76 - 150 cm

Gewicht

Ab ca. 9 bis 50 kg

Alter

Ab >15 Monate bis ca. 12 Jahre

Kompatible Fahrzeuge

Passt dieser Sitz in mein Auto?

Hier überprüfen
Pallas G i-Size Granite Black Pallas G i-Size Navy Blue Pallas G i-Size Magnolia Pink Pallas G i-Size Soho Grey Pallas G i-Size Deep Black Pallas G i-Size Autumn Gold Pallas G i-Size River Blue Pallas G i-Size Classic Beige

EIGENSCHAFTEN

Erfahren Sie mehr darüber wie die bewährten Funktionen des Pallas G i-Size dabei helfen Ihr Kind zu schützen, angefangen bei den ersten Reisen als Kleinkind bis hin zu einem heranwachsenden Teenager.

40% weniger Nackenverletzungen

Die fortschrittliche Konstruktion des Fangkörpers reduziert die Gefahr von Nackenverletzungen bei einem Frontalaufprall um über 40% im Vergleich zu einem Gurtsystem. Bei einem Frontalaufprall kann sich der Oberkörper des Kindes über den Fangkörper abrollen, welcher ähnlich wie ein Airbag funktioniert. Die Aufprallkraft wird über seinen großen Oberflächenbereich verteilt. Dadurch wird die Belastung auf den empfindlichen Nacken reduziert und der Kopf Ihres Kindes geschützt.

Eine Nutzungsdauer von mehr als 10 Jahren

Der 2-in-1 Sitz, der zusammen mit Ihrem Kind wächst – vom Kleinkind bis zum Zwölfjährigen. Ihr Kind wird durch einen Fangkörper geschützt, bis es ein Gewicht von 21 kg erreicht hat. Dann wird der Fangkörper entfernt und der Sitz durch den Fahrzeuggurt gesichert, was einen zuverlässigen Schutz bietet, bis Ihr Kind eine Größe von 150 cm erreicht hat (ca. 12 Jahre).

Sicherung des Kindes innerhalb von Sekunden

Der integrierte, verstellbare Fangkörper schützt Ihr Kind einfach, schnell und zuverlässig. Untersuchungen haben gezeigt, dass Fangkörper eine deutlich geringere Fehlbedienungsrate haben als Gurtsysteme (¹ siehe Funktionen). Dieser neue Fangkörper hat ein praktisches, einfach zu bedienendes Anschnall-System – Sie brauchen sich nicht mehr über Ihr Kind zu lehnen oder mit dem Gurt zu kämpfen. Die verstellbare Passform des Fangkörpers stellt sicher, dass Ihr heranwachsendes Kind höchsten Komfort genießt.

FAQs

Kann ich das ISOFIX System an einem Kindersitz anbringen, der nicht mit den ISOFIX Konnektoren ausgestattet ist?

Nein. Kindersitze, die nicht mit dem ISOFIX System ausgestatten sind, können nicht nachgerüstet werden. Bitte ändern Sie die Kindersitze nicht , um sie passend zu machen, da die Behörden keine technischen Änderungen an ihnen erlauben.

Welche Kleidung sollte mein Kind im Kindersitz im optimalen Fall tragen?

Dicke Kleidung trägt auf und verhindert, dass die Gurte oder der Fangkörper eng am Körper des Kindes anliegen. Nur ein korrekt eingestelltes und fest anliegendes Rückhaltesystem bietet maximalen Schutz. Deshalb sollte das Kind Alltagskleidung tragen. Auf dicke Kleidung, wie z. B. Jacken und Kleidung mit Kapuzen (z.B. Kapuzenpullover), sollte möglichst verzichtet werden. Im Kindersitz kann das Kind bei Bedarf mit einer zusätzlichen Decke warmgehalten werden.

Darf ich den Kindersitz auch bei aktiviertem Seitenairbag verwenden?

Ja, der Seitenairbag kann aktiviert bleiben, wenn Sie den Kindersitz verwenden.

Müssen beide Seitenprotektoren (L.S.P.s) installiert sein?

Der lineare Seitenaufprallschutz (L.S.P.) reduziert die Kräfte eines Seitenaufpralls und damit auch das Verletzungsrisiko. Generell raten wir den Eltern, das L.S.P. auf beiden Seiten des Kindersitzes zu installieren. Wenn jedoch der Platz für das L.S.P., das dem Fahrzeuginneren zugewandt ist, nicht ausreicht, ist dies nicht unbedingt erforderlich. Bitte stellen Sie aus Sicherheitsgründen sicher, dass das der Tür nächstgelegene L.S.P.-Element immer installiert ist.

Wie sollte die Kopfstütze eingestellt werden?

Nur eine in optimaler Höhe eingestellte Kopfstütze gewährt Ihrem Kind größtmöglichen Schutz und Komfort. Die Höhenverstellung kann in verschiedenen Positionen erfolgen. Die Kopfstütze muss so eingestellt sein, dass maximal 2 cm zwischen den Schultern des Kindes und der Unterseite der Kopfstütze frei bleiben.

Kann der Kindersitz auch auf seitlich angebrachten Fahrzeugsitzen verwendet werden?

Nein. Die Verwendung auf seitlich angebrachten Fahrzeugsitzen ist nicht erlaubt.

Kann ich diesen Kindersitz auch im Flugzeug verwenden?

Nein, dieser Kindersitz ist nicht für die Nutzung im Flugzeug zugelassen.

Kann ich diesen Sitz auch in einem Auto ohne ISOFIX verwenden?

Nein, dieser Sitz ist ein reiner ISOFIX Sitz und kann nur in Fahrzeugen mit ISOFIX Vorrichtungen installiert werden. Nur bei Verwendung mit Fahrzeuggurt (100 - 150 cm Größe des Kindes) kann dieser Autositz auch ohne ISOFIX und Top Tether verwendet werden. Weitere Details finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Sind Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne wirklich besser als Sitzerhöher ohne Rückenlehne?

Im Vergleich zu reinen Sitzerhöhern reduzieren Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne das Verletzungsrisiko erheblich. Reine Sitzerhöher bieten keinen ausreichenden Schutz im Seitenaufprall. Ein Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne ist mit einem Seitenschutz ausgestattet, der das Kind bei einem Seitenaufprall vor Verletzungen schützt. Darüber hinaus verfügen die Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne über eine Schultergurtführung, die auf die Körpergröße des Kindes eingestellt werden kann, was die Sicherheit weiter erhöht.

Ist es normal, dass die Rückenlehne des Kindersitzes flexibel ist und ein wenig Spielraum hat?

Ja, die Rückenlehne ist flexibel. Daher kann sich die Rückenlehne perfekt an jeden Fahrzeugsitz anpassen. Im Falle eines Unfalls bewegt sich die Rückenlehne mit Ihrem Kind leicht nach vorne und kann so den ganzen Körper frühzeitig sichern.

Kann ich den Sitz nach einem Unfall weiterverwenden?

Wir bei CYBEX empfehlen nachdrücklich, einen Kindersitz nach jeder Art von Unfall auszutauschen. Grund dafür ist, dass sich bei einem Unfall in den Kunststoffteilen eines Kindersitzes minimale Haarrisse bilden können, die mit bloßem Auge unter Umständen nicht erkennbar sind. Diese können jedoch ein großes Sicherheitsrisiko darstellen.

Mein Kindersitz ist defekt, wie kann ich diesen reparieren lassen?

Bitte wenden Sie sich hierzu an den Händler, bei dem Sie Ihr CYBEX Produkt erworben haben. Dieser übernimmt die Abwicklung für Sie.

Wo erhalte ich Ersatzteile für mein Produkt?

Ersatzteile können Sie bei jedem Fachhändler in Ihrer Nähe bestellen. Auf unsere Website können Sie mithilfe unserer Händlersuche Stores in Ihrer Nähe finden: https://cybex-online.com/de-de/retailer

Was muss ich beim Einbau des Kindersitzes in mein Fahrzeug beachten?

Vor dem Kauf des Kindersitzes ist es wichtig zu prüfen, ob der Kindersitz für die Vewendung in Ihrem Fahrzeug zugelassen ist. Für den Einbau eines i-Size Kindersitzes, muss Ihr Fahrzeug über einen i-Size Sitzplatz verfügen, um kompatibel zu sein. Wir empfehlen Ihnen, unter www.cybex-online.com auf der Seite des Produkts im Abschnitt “Weitere Infos” nachzusehen, ob der Kindersitz mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist. Die Kompatibilität kann auch mit der dem Kindersitz beigelegten Typenliste überprüft werden. Bitte verwenden Sie keine Teile des Kindersitzes alleine oder in Kombination mit Sitzerhöhern, Rückenlehnen oder Kopfstützen anderer Hersteller oder aus anderen CYBEX Produktserien. Der Kindersitz kann nur auf Fahrzeugsitzen verwendet werden, die mit einem automatischen 3-Punkt-Fahrzeuggurt ausgestattet sind. Damit Ihr Kind richtig geschützt ist, ist es unbedingt notwendig, den Kindersitz so zu installieren und zu verwenden, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben wird. Die Bedienungsanleitung ist dem Kindersitz beigefügt oder kann online unter www.cybex-online.com heruntergeladen werden.

Mein Kind versucht sich aus dem Kindersitz zu befreien. Was kann ich dagegen tun?

Wie jedes andere Rückhaltesystem kann ein Kindersitz Ihr Kind nur dann vollständig schützen, wenn es richtig gesichert ist und es nicht aktiv versucht, den Kindersitz zu verlassen. Häufige Probleme sind das Öffnen von Gurtschlössern, das Herabziehen von Schultergurten bei Kindersitzen, die mit einem Gurt gesichert sind, oder der Versuch des Kindes, sich aus einem Kindersitz mit Fangkörper zu winden.
- Stellen Sie zunächst sicher, dass der Fangkörper richtig positioniert und gesichert ist und fest am
Körper Ihres Kindes anliegt.
- Ziehen Sie den Beckengurt fest, indem Sie am Schultergurt ziehen. Danach legen Sie bitte den
Schultergurt in die Gurtführung ein.
Bitte beachten Sie auch, welche Kleidung Ihr Kind trägt, da dicke Kleidung den durch den Fangkörper gebotenen Schutz reduziert. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch.
Sollte Ihr Kind versuchen, sich aus dem Fangkörper herauszuwinden, halten Sie bitte das Fahrzeug an und erklären Sie Ihrem Kind, wie wichtig es ist, im Kindersitz zu bleiben. Machen Sie deutlich, dass die Fahrt ohne angemessenen Schutz nicht fortgesetzt werden kann.

Welches sind die beiden wichtigen Positionen für die neigungsverstellbare Kopfstütze?

Die patentierte neigungsverstellbare Kopfstütze ist ein passives Sicherheitsmerkmal von CYBEX. Wenn das Kind wach ist, kann der Neigungswinkel der Kopfstütze auf der vorderen, aufrechte Position eingestellt werden. Wenn das Kind schläft, kann der Neigunswinkel der Kopfstütze in die zurückgelehnte Position eingestellt werden, wodurch verhindert wird, dass der Kopf des Kindes im Schlaf nach vorne, in eine nicht von der Sicherheitszone geschütze Position, kippt.

Wie baue ich den Pallas G i-Size für die Nutzung mit 3-Punkt-Fahrzeuggurt um?

Um den Pallas G i-Size auf die 3-Punkt-Fahrzeuggurtkonfiguration umzustellen, müssen Sie
nur den Fangkörper entfernen. Das Kind wird dann durch den 3-Punkt-Fahrzeuggurt gesichert. Sie können den Pallas G i-Size umbauen, sobald Ihr Kind größer als 100 cm ist. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Sie können den Pallas G i-Size weiter mit Fangkörper nutzen, bis Ihr Kind eine Körpergröße von 105 cm erreicht hat. Es ist jedoch nötig den Fangkörper abzunehmen, sobald Ihr Kind über 21kg wiegt.

Wie funktioniert die Schlafposition der Pallas Serie?

Die Pallas Serie bietet eine Schlafposition, die einfach mit nur einer Hand einzustellen ist und so eine bequemere Position für das Kind ermöglicht. Dazu muss das fahrzeugeigene Gurtsystem nicht geöffnet und das Kind nicht aus dem Sitz genommen werden. Der entsprechende Hebel befindet sich ideal an der Vorderseite des Sitzes. Sollte das Kind während der Fahrt einschlafen oder kurz vor dem einschlafen sein, betätigen Sie einfach den Einstellhebel und der Sitz gleitet automatisch nach unten.

Darf dieser Kindersitz auf dem Beifahrersitz verwendet werden?

Wir empfehlen generell, den Kindersitz auf einem der Rücksitze des Fahrzeuges zu verwenden. Statistisch gesehen stellt der Einbau des Kindersitzes auf dem Beifahrersitz ein höheres Verletzungsrisiko für Ihr Kind dar. In Ausnahmefällen kann der Kindersitz jedoch auch auf dem Beifahrersitz verwendet werden. Bitte beachten Sie hierfür Folgendes: Wenn das Fahrzeug mit einem Airbag ausgestattet ist, schieben Sie den Beifahrersitz so weit wie möglich nach hinten.
Achten Sie darauf, dass der obere Gurtpunkt des 3-Punkt-Fahrzeuggurtes immer hinter der Gurtführung des Kindersitzes bleibt, so dass der Gurt nach hinten und nicht nach vorne verläuft.

Wird das Kind durch den Fangkörper eingeengt?

Der Fangkörper ist nicht starr, sondern kann individuell auf das wachsende Kind und z. B. seine
wechselnde Kleidung eingestellt werden. Dadurch hat das Kind immer optimale Bewegungsfreiheit und höchstmöglichen Komfort.

Können auf Grund der langen Nutzungsdauer Probleme durch Materialermüdung auftreten?

CYBEX verwendet in seinen Produkten hochwertige und extrem langlebige Kunststoffe und Gewebe, um Verschleißerscheinungen vorzubeugen. So kann der Pallas Kindersitz mehr als 10 Jahre lang verwendet werden.
Doch nichts hält ewig und mit der Zeit können auch die von uns verwendeten hochwertigen Kunststoffe gewisse altersbedingte Veränderungen aufweisen. Daher empfehlen wir dringend, unsere Kindersitze nicht länger als die vorgeschriebene Nutzungsdauer zu verwenden.

Kann ich einen Pallas Kindersitz, der über einen Fangkörper verfügt, auch ohne diesen verwenden?

Die Verwendung eines Pallas Kindersitzes ohne Fangkörper ist abhängig von der Größe und dem
Gewicht Ihres Kindes. Weitere Informationen hierzu finden Sie im jeweiligen Benutzerhandbuch Ihres Pallas Kindersitzes.

Wo und wie kann ich den Getränkehalter installieren?

Sie können den Getränkehalter installieren, indem Sie ihn in einen der Schlitze in der Sitzschale auf jeder Seite des Kindersitzes schieben. Die Position der Schlitze wird durch ein Getränkehaltersymbol angezeigt.

Der Kindersitz ist nach i-Size (UN R129) zugelassen. Was bedeutet das?

i-Size ist eine europaweite Verordnung für Kindersitze. Sie schreibt u. a. die Befestigung von Kindersitzen mit ISOFIX Konnektoren sowie den rückwärts gerichteten Transport von Kindern bis zu einem Alter von 15 Monaten vor und prüft erstmalig den Seitenaufprallschutz ab. Erfahren Sie mehr zu i-Size unter https://cybex-online.com/de-de/safetycenter/safety-regulations

Wozu dient der Top Tether?

Der Top Tether dient als oberer Anlenkpunkt für den Kindersitz und wird meist im Kofferraum fixiert. Dadurch wird der Kindersitz zusätzlich stabilisiert und im Falle eines Unfalls eine Rotation des Kindersitzes vorgebeugt. Der Top Tether muss benutzt werden, wenn der Kindersitz mit Fangkörper verwendet wird, andernfalls ist eine Nutzung des Top Tether optional möglich.