Solution B2-Fix + - Weitere Infos

Produktinformationen

  • Länge:

    390 mm

    Breite:

    570 mm

    Höhe:

    640 mm

  • Gewicht:

    4,6 kg

  • Pflege:

    Stoffbezüge maschinenwaschbar bei 30°

  • Lieferumfang:

    Sitz

  • In Deutschland entwickelt und entworfen

    In Deutschland entwickelt und entworfen

  • UN R44/04

     

Die Produktabbildungen und Maßangaben auf dieser Website dienen lediglich zu Informationszwecken. Die tatsächlichen Produkte können hiervon abweichen. Produktänderungen bleiben vorbehalten.

Kompatible Fahrzeuge

Passt dieser Sitz in mein Auto?

Prüfen Sie vor dem Kauf des Kindersitzes immer, ob sich dieser ordnungsgemäß in Ihrem Fahrzeug einbauen lässt. Wir empfehlen einen Test-Einbau im qualifizierten Fachhandel.
Die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers hinsichtlich des Einbaus von Kindersitzen sind unbedingt zu befolgen.

1. Fahrzeughersteller

2. Wähle das Modell und das Jahr

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben.

Frage stellen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Kleidung sollte mein Kind im Kindersitz im optimalen Fall tragen?

Dicke Kleidung trägt auf und verhindert, dass die Gurte oder der Fangkörper eng am Körper des Kindes anliegen. Nur ein korrekt eingestelltes und fest anliegendes Rückhaltesystem bietet maximalen Schutz. Deshalb sollte das Kind Alltagskleidung tragen. Auf dicke Kleidung, wie z. B. Jacken und Kleidung mit Kapuzen (z.B. Kapuzenpullover), sollte möglichst verzichtet werden. Im Kindersitz kann das Kind bei Bedarf mit einer zusätzlichen Decke warmgehalten werden.

Darf ich den Kindersitz auch bei aktiviertem Seitenairbag verwenden?

Ja, der Seitenairbag kann aktiviert bleiben, wenn Sie den Kindersitz verwenden.

Müssen beide Seitenprotektoren (L.S.P.s) installiert sein?

Der lineare Seitenaufprallschutz (L.S.P.) reduziert die Kräfte eines Seitenaufpralls und damit auch das Verletzungsrisiko. Generell raten wir den Eltern, das L.S.P. auf beiden Seiten des Kindersitzes zu installieren. Wenn jedoch der Platz für das L.S.P., das dem Fahrzeuginneren zugewandt ist, nicht ausreicht, ist dies nicht unbedingt erforderlich. Bitte stellen Sie aus Sicherheitsgründen sicher, dass das der Tür nächstgelegene L.S.P.-Element immer installiert ist.

Wie sollte die Kopfstütze eingestellt werden?

Nur eine in optimaler Höhe eingestellte Kopfstütze gewährt Ihrem Kind größtmöglichen Schutz und Komfort. Die Höhenverstellung kann in verschiedenen Positionen erfolgen. Die Kopfstütze muss so eingestellt sein, dass maximal 2 cm zwischen den Schultern des Kindes und der Unterseite der Kopfstütze frei bleiben.

Kann der Kindersitz auch auf seitlich angebrachten Fahrzeugsitzen verwendet werden?

Nein. Die Verwendung auf seitlich angebrachten Fahrzeugsitzen ist nicht erlaubt.

Kann ich den Kindersitz auch auf rückwärtsgerichteten Fahrzeugsitzen, wie z. B. in einem Van oder Minibus verwenden?

Ja. Die Verwendung des Sitzes auf rückwärtsgerichteten Fahrzeugsitzen ist zulässig, sofern der Fahrzeugsitz für die Beförderung eines Erwachsenen zugelassen ist und somit auch über einen 3-Punkt Fahrzeuggurt verfügt. Die Kopfstütze des rückwärstgerichteten Fahrzeugsitzes darf nicht entfernt werden darf, wenn der Kindersitz auf diesem genutzt wird.

Kann ich diesen Kindersitz auch im Flugzeug verwenden?

Nein, dieser Kindersitz ist nicht für die Nutzung im Flugzeug zugelassen.

Sind Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne wirklich besser als Sitzerhöher ohne Rückenlehne?

Im Vergleich zu reinen Sitzerhöhern reduzieren Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne das Verletzungsrisiko erheblich. Reine Sitzerhöher bieten keinen ausreichenden Schutz im Seitenaufprall. Ein Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne ist mit einem Seitenschutz ausgestattet, der das Kind bei einem Seitenaufprall vor Verletzungen schützt. Darüber hinaus verfügen die Sitzerhöher mit integrierter Rückenlehne über eine Schultergurtführung, die auf die Körpergröße des Kindes eingestellt werden kann, was die Sicherheit weiter erhöht.

Ist es normal, dass die Rückenlehne des Kindersitzes flexibel ist und ein wenig Spielraum hat?

Ja, die Rückenlehne ist flexibel. Daher kann sich die Rückenlehne perfekt an jeden Fahrzeugsitz anpassen. Im Falle eines Unfalls bewegt sich die Rückenlehne mit Ihrem Kind leicht nach vorne und kann so den ganzen Körper frühzeitig sichern.

Kann ich den Sitz nach einem Unfall weiterverwenden?

Wir bei CYBEX empfehlen nachdrücklich, einen Kindersitz nach jeder Art von Unfall auszutauschen. Grund dafür ist, dass sich bei einem Unfall in den Kunststoffteilen eines Kindersitzes minimale Haarrisse bilden können, die mit bloßem Auge unter Umständen nicht erkennbar sind. Diese können jedoch ein großes Sicherheitsrisiko darstellen.

Mein Kindersitz ist defekt, wie kann ich diesen reparieren lassen?

Bitte wenden Sie sich hierzu an den Händler, bei dem Sie Ihr CYBEX Produkt erworben haben. Dieser übernimmt die Abwicklung für Sie.

Wo erhalte ich Ersatzteile für mein Produkt?

Ersatzteile können Sie bei jedem Fachhändler in Ihrer Nähe bestellen. Auf unsere Website können Sie mithilfe unserer Händlersuche Stores in Ihrer Nähe finden: https://cybex-online.com/de-de/retailer

Was muss ich beim Einbau des Kindersitzes in mein Fahrzeug beachten?

Vor dem Kauf des Kindersitzes ist es wichtig zu prüfen, ob der Kindersitz für die Vewendung in Ihrem Fahrzeug zugelassen ist. Für den Einbau eines i-Size Kindersitzes, muss Ihr Fahrzeug über einen i-Size Sitzplatz verfügen, um kompatibel zu sein. Wir empfehlen Ihnen, unter www.cybex-online.com auf der Seite des Produkts im Abschnitt “Weitere Infos” nachzusehen, ob der Kindersitz mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist. Die Kompatibilität kann auch mit der dem Kindersitz beigelegten Typenliste überprüft werden. Bitte verwenden Sie keine Teile des Kindersitzes alleine oder in Kombination mit Sitzerhöhern, Rückenlehnen oder Kopfstützen anderer Hersteller oder aus anderen CYBEX Produktserien. Der Kindersitz kann nur auf Fahrzeugsitzen verwendet werden, die mit einem automatischen 3-Punkt-Fahrzeuggurt ausgestattet sind. Damit Ihr Kind richtig geschützt ist, ist es unbedingt notwendig, den Kindersitz so zu installieren und zu verwenden, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben wird. Die Bedienungsanleitung ist dem Kindersitz beigefügt oder kann online unter www.cybex-online.com heruntergeladen werden.

Darf dieser Kindersitz auf dem Beifahrersitz verwendet werden?

Wir empfehlen generell, den Kindersitz auf einem der Rücksitze des Fahrzeuges zu verwenden. Statistisch gesehen stellt der Einbau des Kindersitzes auf dem Beifahrersitz ein höheres Verletzungsrisiko für Ihr Kind dar. In Ausnahmefällen kann der Kindersitz jedoch auch auf dem Beifahrersitz verwendet werden. Bitte beachten Sie hierfür Folgendes: Wenn das Fahrzeug mit einem Airbag ausgestattet ist, schieben Sie den Beifahrersitz so weit wie möglich nach hinten. Achten Sie darauf, dass der obere Gurtpunkt des 3-Punkt-Fahrzeuggurtes immer hinter der Gurtführung des Kindersitzes bleibt, so dass der Gurt nach hinten und nicht nach vorne verläuft.

Die ISOFIX Konnektoren lassen sich nicht oder nur schwer von den Befestigungspunkten im Fahrzeug lösen. Was kann ich tun?

Manchmal kann es schwierig sein, die ISOFIX Konnektoren von den Befestigungspunkten zu lösen. Bitte vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Kindersitz und dem Fahrzeugsitz, indem Sie den ISOFIX Verstellgriff unter dem Sitzkissen betätigen und den Kindersitz wegziehen. Auf diese Weise lösen Sie jegliche Spannung auf das ISOFIX System, die den Ausbau verhindern könnte.

Können Kindersitze mit ISOFIX System auch in Fahrzeugen ohne ISOFIX verwendet werden?

Dieser CYBEX Kindersitz ist zwar mit einem ISOFIX-System ausgestattet, kann aber auch in Fahrzeugen ohne ISOFIX-Befestigungspunkte eingebaut werden. Drehen Sie die ISOFIX Konnektoren um 180° nach innen und schieben Sie sie in den Sitzerhöher. Das Kind und der Kindersitz werden dann beide mit dem 3-Punkt-Fahrzeuggurt gesichert werden.