Sirona SX2 i-Size - Weitere Infos

Produktinformationen

  • Länge:

    710 mm

    Breite:

    490 mm

    Höhe:

    680 mm

  • Gewicht:

    14,1 kg

  • Pflege:

    Stoffbezüge maschinenwaschbar bei 30°

  • Lieferumfang:

    Sitz

  • In Deutschland entwickelt und entworfen

    In Deutschland entwickelt und entworfen

  • UN R129/03

     

Die Produktabbildungen und Maßangaben auf dieser Website dienen lediglich zu Informationszwecken. Die tatsächlichen Produkte können hiervon abweichen. Produktänderungen bleiben vorbehalten.

Kompatible Fahrzeuge

Passt dieser Sitz in mein Auto?

Prüfen Sie vor dem Kauf des Kindersitzes immer, ob sich dieser ordnungsgemäß in Ihrem Fahrzeug einbauen lässt. Wir empfehlen einen Test-Einbau im qualifizierten Fachhandel.
Die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers hinsichtlich des Einbaus von Kindersitzen sind unbedingt zu befolgen.

Einbau mit ISOFIX

Achten Sie auf das i-Size Logo in Ihrem Fahrzeug.
Ist ein Fahrzeugsitzplatz mit diesem Logo gekennzeichnet so ist er für die Verwendung von i-Size Kindersitzen zugelassen und wird daher in unserer Liste der kompatiblen Fahrzeuge nicht angezeigt.
Verfügt Ihr Fahrzeug über keinen i-Size Fahrzeugsitzplatz, überprüfen Sie bitte die Kompatibilität Ihres Fahrzeuges. Sollte Ihr Fahrzeug nicht angezeigt werden, wenden Sie sich bitte an unser Kundenserviceteam.

1. Fahrzeughersteller

2. Wähle das Modell und das Jahr

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben.

Frage stellen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Darf ich den rückwärts gerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz anbringen?

Ein rückwärts gerichteter Kindersitz darf nur auf dem Beifahrersitz eingebaut werden, wenn der Frontairbag deaktiviert wurde. Der Transport mit einem eingeschaltetem Airbag ist nicht erlaubt. Denn die Benutzung des rückwärtsgerichteten Sitzes auf dem Beifahrersitz birgt bei eingeschaltetem Airbag ein enormes Verletzungsrisiko. Für alle andere Arten von Kindersitzen werfen Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres Kindersitzes und Ihres Fahrzeugs – so finden Sie heraus, ob Sie den Airbag deaktivieren sollten.

Welche Kleidung sollte mein Kind im Kindersitz im optimalen Fall tragen?

Dicke Kleidung trägt auf und verhindert, dass die Gurte oder der Fangkörper eng am Körper des Kindes anliegen. Nur ein korrekt eingestelltes und fest anliegendes Rückhaltesystem bietet maximalen Schutz. Deshalb sollte das Kind Alltagskleidung tragen. Auf dicke Kleidung, wie z. B. Jacken und Kleidung mit Kapuzen (z.B. Kapuzenpullover), sollte möglichst verzichtet werden. Im Kindersitz kann das Kind bei Bedarf mit einer zusätzlichen Decke warmgehalten werden.

Woran erkenne ich, dass mein Kind in den nächstgrößeren Sitz wechseln muss?

Wir raten grundsätzlich, nicht zu früh in den nächstgrößeren Kindersitz zu wechseln. Auch wenn die Füße des Kindes schon aus der Schale herausschauen heißt das keinesfalls, dass es aus dem Kindersitz herausgewachsen ist. Reicht der Kopf aber schon über die höchste Kopstützenposition hinaus oder das Kind ist größer als 105 cm oder wiegt bereits über 18 kg, ist es höchste Zeit, den Kindersitz zu wechseln, da der empfindliche Nacken- und Kopfbereich nicht mehr ausreichend geschützt ist. Nach dem Wechsel sollte sich der Kopf des Kindes im Schutzbereich der höhenverstellbaren Kopfstütze befinden und das Kind sollte gut über einen ggf. vorhandenen Fangkörper hinweg schauen können. Wenn das Kind hinter dem Fangkörper verschwindet, ist es definitiv zu klein für den Kindersitz.

Darf ich den Kindersitz auch bei aktiviertem Seitenairbag verwenden?

Ja, der Seitenairbag kann aktiviert bleiben, wenn Sie den Kindersitz verwenden.

Müssen beide Seitenprotektoren (L.S.P.s) installiert sein?

Der lineare Seitenaufprallschutz (L.S.P.) reduziert die Kräfte eines Seitenaufpralls und damit auch das Verletzungsrisiko. Das L.S.P. klappt sich beim Auspacken des Sitzes auf beiden Seiten automatisch aus. Wenn jedoch der Platz für das L.S.P., das dem Fahrzeuginneren zugewandt ist, nicht ausreicht, ist es nicht unbedingt erforderlich. Bitte stellen Sie aus Sicherheitsgründen sicher, dass das der Tür nächstgelegene L.S.P.-Element immer ausgeklappt ist.

Wie sollte die Kopfstütze eingestellt werden?

Nur eine in optimaler Höhe eingestellte Kopfstütze gewährt Ihrem Kind größtmöglichen Schutz und Komfort. Die Höhenverstellung kann in verschiedenen Positionen erfolgen. Die Kopfstütze muss so eingestellt sein, dass maximal 2 cm zwischen den Schultern des Kindes und der Unterseite der Kopfstütze frei bleiben.

Kann der Kindersitz auch auf seitlich angebrachten Fahrzeugsitzen verwendet werden?

Nein. Die Verwendung auf seitlich angebrachten Fahrzeugsitzen ist nicht erlaubt.

Kann ich diesen Kindersitz auch im Flugzeug verwenden?

Nein, dieser Kindersitz ist nicht für die Nutzung im Flugzeug zugelassen.

Worauf muss ich beim Einbau des Sirona in meinem Fahrzeug achten?

Bitte führen Sie die folgenden Schritte durch:
• Wählen Sie zunächst einen zulässigen Fahrzeugsitz
• Klappen Sie den Stützfuß aus (muss mit einem hörbaren KLICK in der vordersten Position einrasten)
• Drücken Sie die Entriegelungstasten der ISOFIX-Rastarme und schieben Sie diese bis zum Anschlag aus der Basis heraus
• Schieben Sie dann die ISOFIX-Rastarme in die ISOFIX-Befestingungspunkte (vergewissern Sie sich, dass sie mit einem hörbaren KLICK eingerastet sind und dass die Sicherheitsindikatoren grün sind)
• Schieben Sie die Basis in Richtung der Rückenlehne des Fahrzeugsitzes, bis diese fest und möglichst vollflächig anliegt
• Durch wechselseitiges Hin- und Herbewegen der Basis wird diese noch besser an der Rückenlehne des Fahrzeugsitzes anliegen
• Achten Sie immer darauf, dass der Stützfuß vollständig ausgeklappt ist (schieben Sie die Verstelltaste des Stützfußes nach oben und halten Sie diese gedrückt, um den Stützfuß bis zum Fahrzeugboden herauszuziehen)
• Ziehen Sie den Stützfuß bis zur nächsten Verrastung heraus (vergewissern Sie sich, dass der Indikator des Stützfußes grün anzeigt)

Darf mein Kind die Beine auf dem Stützbügel abstützen?

Wenn Ihr Kind größer ist, können die Beine auch auf den Rückprallbügel gestützt werden. Das Abwinkeln der Knie stellt kein Sicherheitsproblem dar. Solange das Kind über genug Beinfreiraum verfügt kann der Sitz in rückwärtsgerichteter Position angebracht werden.

Kann ich diesen Sitz auch in einem Auto ohne ISOFIX verwenden?

Nein, dieser Sitz ist ein reiner ISOFIX Sitz und kann nur in Fahrzeugen mit ISOFIX Vorrichtungen installiert werden.

Kann ich den Sitz nach einem Unfall weiterverwenden?

Wir bei CYBEX empfehlen nachdrücklich, einen Kindersitz nach jeder Art von Unfall auszutauschen. Grund dafür ist, dass sich bei einem Unfall in den Kunststoffteilen eines Kindersitzes minimale Haarrisse bilden können, die mit bloßem Auge unter Umständen nicht erkennbar sind. Diese können jedoch ein großes Sicherheitsrisiko darstellen.

Mein Kindersitz ist defekt, wie kann ich diesen reparieren lassen?

Bitte wenden Sie sich hierzu an den Händler, bei dem Sie Ihr CYBEX Produkt erworben haben. Dieser übernimmt die Abwicklung für Sie.

Wo erhalte ich Ersatzteile für mein Produkt?

Ersatzteile können Sie bei jedem Fachhändler in Ihrer Nähe bestellen. Auf unsere Website können Sie mithilfe unserer Händlersuche Stores in Ihrer Nähe finden: https://cybex-online.com/de-de/retailer

Wie sichere ich mein Kind richtig im Kindersitz?

Bitte beachten Sie hierfür die Hinweise im Benutzerhandbuch. Stellen Sie den Kindersitz auf die Größe Ihres Kindes ein und achten Sie auf das korrekten Anschnallen des Kindes, um die maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Was muss ich beim Einbau des Kindersitzes in mein Fahrzeug beachten?

Vor dem Kauf des Kindersitzes ist es wichtig zu prüfen, ob der Kindersitz für die Vewendung in Ihrem Fahrzeug zugelassen ist:
• Ihr Fahrzeug muss über einen i-Size-Sitz verfügen, der mit einem i-Size-Kindersitz kompatibel ist (wir empfehlen Ihnen, unter www.cybex-online.com auf der Seite des Produkts im Abschnitt "Weitere Infos" nachzusehen, ob der Kindersitz mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist)
• Die Kompatibilität kann auch mit der dem Kindersitz beigelegten Typenliste überprüft werden (bitte verwenden Sie keine Teile des Kindersitzes alleine oder in Kombination mit Sitzerhöhern, Rückenlehnen oder Kopfstützen anderer Hersteller oder aus anderen CYBEX Produktserien)
• Damit Ihr Kind richtig geschützt ist, ist es unbedingt notwendig, den Kindersitz so zu installieren und zu verwenden, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben wird (diese ist dem Kindersitz beigefügt oder kann online unter www.cybex-online.com heruntergeladen werden)

Ab wann kann ich den Sirona vorwärtsgerichtet verwenden?

Wenn Ihr Kind älter als 15 Monate ist und eine Körpergröße von 76 cm erreicht hat, kann der Sirona-Kindersitz auch vorwärtsgerichtet verwendet werden. Dies ist jedoch kein Muss. Im Gegenteil empfehlen wir aus Sicherheitsgründen, Kinder so lange wie möglich rückwärts gerichtet zu transportieren, der Sitz ermöglicht dies bis 105 cm Körpergröße (ca. 4 Jahre).

Wo und wie kann ich den Getränkehalter installieren?

Sie können den Getränkehalter installieren, indem Sie ihn in einen der Schlitze in der Armlehne auf jeder Seite des Kindersitzes schieben. Die Position der Schlitze wird durch ein Getränkehaltersymbol angezeigt.

Der Kindersitz ist nach i-Size (UN R129) zugelassen. Was bedeutet das?

i-Size ist eine europaweite Verordnung für Kindersitze. Sie schreibt u. a. den rückwärts gerichteten Transport von Kindern bis zu einem Alter von 15 Monaten vor und prüft erstmalig den Seitenaufprallschutz ab. Erfahren Sie mehr zu i-Size unter https://cybex-online.com/de-de/safetycenter/safety-regulations

Passt der Kindersitz in mein Fahrzeug?

Es ist wichtig, dass Sie vor dem Kauf prüfen, ob der Kindersitz mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist. Der Kindersitz ist für die Verwendung auf Fahrzeugsitzen genehmigt worden, die gemäß den Angaben des Fahrzeugherstellers im Fahrzeughandbuch für i-Size-Rückhaltesysteme geeignet sind. Wenn Ihr Fahrzeug keine i-Size-Sitzposition hat, prüfen Sie bitte in der mitgelieferten oder auf der Hompage gezeigten Fahrzeug Kompatibilitätsliste unter www.cybex-online.com , ob der Einbau zulässig ist.

Wo im Auto sollte ich einen Kindersitz installieren?

Der sicherste Platz für einen Kindersitz befindet sich auf dem Rücksitz hinter dem Beifahrersitz.
Natürlich können CYBEX Kindersitze auch auf anderen Sitzen im Fahrzeug installiert werden. Diese Informationen finden Sie entweder online in der Liste aller kompatiblen Fahrzeuge oder aber in der Liste, die dem Produkt beim Kauf beiliegt.

Wie kann ich meinen Kindersitz säubern?

In der Regel können Kindersitze mit einem Staubsauger oder einem feuchten Tuch gereinigt werden. Dazu empfehlen wir, den Bereich zwischen Sitz und Base mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Auf diese Weise kann auch Sand oder anderer Schmutz unter dem Bezug entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass ein Kindersitz niemals zur Reinigung zerlegt werden darf. Und halten Sie sich immer an die Bedienungsanleitung Ihres Kindersitzes, wenn es um die Pflege und Instandhaltung geht.
Wenn Sie Ihren Kindersitz gründlicher säubern möchten als oben empfohlen, sollten Sie ihn professionell reinigen lassen. Bitte wenden Sie sich dazu an den Händler Ihres Vertrauens, bei dem Sie den Kindersitz gekauft haben – er wird Ihnen diesbezüglich weiter helfen können.
Nur CYBEX Produkte: Detaillierte Anweisungen finden Sie immer in der Bedienungsanleitung Ihres Produktes. Neugeboreneneinlagen haben ihre eigene Bedienungsanleitung, in der Sie alles Wichtige nachlesen können. In der Regel sind die Sitzbezüge bei einer Temperatur von maximal 30°C im Schonwaschgang waschbar. Bei einer höheren Temperatur kann der Überzug seine Farbe verlieren oder eingehen. Bitte waschen Sie deshalb den Bezug separat und trocknen Sie ihn niemals maschinell oder durch direkte Sonneneinstrahlung. (Achtung: Nur der Bezug des Kindersitzes kann maschinell gewaschen werden. Der Sitz selbst darf nicht gewaschen werden!)
Um die Kunststoffteile des Kindersitzes zu reinigen, wischen Sie sie mit einem Tuch und einem milden Reinigungsmittel und warmem Wasser ab. (Achtung: Bitte verwenden Sie unter keinen Umständen chemische Reinigungsmittel oder Bleichmittel.)

Ab wann kann ich den Kindersitz vorwärts gerichtet verwenden?

Nach UN Norm R129 ist rückwärtsgerichtetes Fahren für Babys bis zu 15 Monaten oder einer Größe von bis zu 76 cm Pflicht, um die empfindliche Kopf- und Nackenregion des Kindes zu schützen. Darüber hinaus empfehlen wir jedoch, das Kind in den Sitzen weiterhin rückwärts gerichtet zu transportieren bis es ca. 4 Jahre alt ist – am besten, so lange wie möglich. Der Grund hierfür:
• Zu Beginn ist die Muskulatur des Kindes noch nicht stark genug ausgeprägt ist, um Stöße jeglicher Art ohne Hilfe auszugleichen – und der Kopf verhältnismäßig groß im Vergleich zum Rest des Körpers. Je älter Kinder werden, umso kräftiger wird ihre Nackenmuskulatur.
• Zusätzlich gleicht sich der Größenunterschied zwischen Kopf und Körper aus. Im Falle eines Auffahrunfalls in den ersten Entwicklungsjahren verursachen diese beiden Faktoren eine große Belastung für den Hals – was Autounfälle für diese Altersgruppe statistisch gesehen gefährlicher macht.
• Ärzte, Unfallforscher sowie Verbraucher- und Gesundheitsorganisationen empfehlen daher Babys und Kleinkinder so lange wie möglich in rückwärts gerichteten Kindersitzen zu transportieren, mindestens aber bis zum Alter von 4 Jahren.
Wenn das Kind rückwärts gerichtet sitzt, verteilen sich die Kräfte bei einem Aufprall gleichmäßig über den großen Bereich der Schale. Die Belastung für Hals, Kopf und Brust wird deutlich reduziert, wodurch das Verletzungsrisiko im Vergleich zu einem nach vorne gerichteten Kindersitz reduziert wird.

Kann ich den Kindersitz auch auf rückwärtsgerichteten Fahrzeugsitzen, wie z. B. in einem Van oder Minibus verwenden?

Nein. Die Verwendung des Sitzes auf rückwärtsgerichteten Fahrzeugsitzen ist unzulässig.

Was ist der Unterschied zwischen UN R44 und UN R129?

Um den Entscheidungsprozess bei der Suche nach dem richtigen Kindersitz zu erleichtern, wurden Regulationen und Normen eingeführt, die weltweit die Sicherheitsstandards für Kindersicherheit definieren:
• In Europa und den meisten Teilen der Welt sind die aktuellen Normen UN R44/04 und UN R129 in Kraft. R44 Kindersitze werden anhand des Gewichts des Kindes klassifiziert. Kinder wachsen jedoch sehr unterschiedlich. So kann ein Kind noch innerhalb des Gewichtslimits für einen R44 Kindersitz liegen, der Kopf aber bereits über die Kopfstütze hinausragen.
• R129 Kindersitze werden z.B. hingegen nach der Größe des Kindes klassifiziert (und nach dem Gewicht). Dieser neue Ansatz trägt dazu bei, dass die Auswahl des richtigen Kindersitzes leichter für die Eltern ist und dass der Kindersitz über den gesamten Nutzungszeitraum optimal passt.
• Zudem wurde R129 entwickelt, um Kinderrückhaltesysteme leichter installieren zu können damit ein verbesserter Schutz im Falle eines Seitenaufpralls gewährleistet ist, und um Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 15 Monaten rückwärtsgerichtet zu transportieren.
• Außerdem zielt die i-Size Kategorie auf eine verbesserte Kompatibilität zwischen Kindersitzen und Automodellen.

Wie lässt sich das L.S.P. einklappen?

Um das L.S.P. auf der Seite des Sitzes, die nicht zur Fahrzeugtür zeigt, einzuklappen, führen Sie bitte folgende Schritte durch:
• Drücken Sie die L.S.P.-Bedienungstaste
• Halten Sie diese gedrückt und klappen das L.S.P. mit einem leichten Drücken ein
• Dann lassen Sie die L.S.P. Bedienungstaste wieder los
Bitte beachten Sie: Der Kindersitz kann auch mit eingeklapptem L.S.P. verwendet werden, sollte der Platz im Fahrzeug nicht ausreichen.

Wie lange ist ein Kindersitz verwendbar?

Sobald ein Kindersitz in ein Fahrzeug eingebaut wurde, ist er hohen Temperaturen und Lichtintensität ausgesetzt. Dadurch können selbst hochwertige und extrem beständige Kunststoffe, wie sie von CYBEX verwendet werden, bestimmte altersbedingte Veränderungen aufweisen. Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, empfehlen wir dringend, die Sitze nicht länger zu verwenden als die festgelegten Nutzungszeiten.
Ein Kindersitz wird konzipiert, um die Sicherheit Ihres Kindes für einen bestimmten Zeitraum in seiner Entwicklung zu gewährleisten, z. B. ab Geburt bis zum Alter von 4 Jahren wie in unserer Sirona Serie. Manchmal können sie auch länger verwendet werden, zum Beispiel für kleinere Geschwister.
Die ungefähre Lebensdauer Ihres CYBEX Kindersitzes finden Sie in der Bedienungsanleitung. Ansonsten können Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne auch an unseren Kundenservice wenden.