Testsieger

Stiftung Warentest 05/2020

Pallas B-Fix

Technische Daten

UN R44/04

Gruppe

Gr. 1/2/3

Gewicht

9 - 36 kg

Alter

Ab ca. 9 Monate bis 12 Jahre

Kompatible Fahrzeuge

Passt dieser Sitz in mein Auto?

Hier überprüfen
Pallas B-Fix Volcano Black Pallas B-Fix Dynamic Red Pallas B-Fix Steel Grey Pallas B-Fix Bay Blue

Pallas B-Fix

Pallas B-Fix besticht durch sein klares Design, sein extrem geringes Gewicht und er ist außerdem mit den wichtigsten Funktionen wie L.S.P., einem Latch- Connect System und einer höhenverstellbaren Kopfstütze ausgestattet.

Pallas B-Fix

Der Kindersitz der Gruppe 1/2/3 ist für Kinder von 9-36 kg bzw. von ca. 9 Monaten bis 12 Jahren geeignet und er kann ganz einfach mithilfe der Latches im Auto angebracht werden – für extra Sicherheit und Stabilität. Wenn Dein Kind 15 kg erreicht hat, kannst Du den Fangkörper abnehmen und den Kindersitz als Solution B-Fix Kindersitz der Gruppe 2/3 nutzen.

Latch-Connect System

Linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. System)

12-fach höhenverstellbare Kopfstütze

Fangkörper für Kinder von 9-18 kg

Anpassbare Rückenlehne

Ergebnisse des Kindersitztests 05/2020 von Stiftung Warentest und ADAC: Pallas B-Fix ist Bester seiner Klasse

Großartige Neuigkeiten: Der Pallas B-Fix Kindersitz wurde im Mai 2020 vom mehreren unabhängigen Verbraucherorganisationen bewertet und mit einer Gesamtnote* von 2,4 zum Besten seiner Klasse ausgezeichnet. Die Stiftung Warentest und der ADAC sowie andere unabhängige Verbraucherorganisationen haben den Kindersitz in folgenden vier Bereichen getestet:

• Sicherheit: Der Pallas B-Fix erhielt eine Bewertung von 2,4, was unsere hohen Sicherheitsstandards für Kindersitze widerspiegelt.
• Ergonomie: Mit 1,9 ist der Pallas B-Fix ein bequemer Kindersitz, der sicheren und stabilen Halt gibt.
• Bedienung: Einfach zu bedienen und zu installieren – ein Testergebnis von 2,5.
• Schadstoffgehalt: Der Pallas B-Fix besteht aus sicheren, hochwertigen Materialien, was zu einer Bewertung von 2,0 führt.

Wer führt die Kindersitztests durch?

Ein- bis zweimal pro Jahr wird eine Auswahl an Kindersitzen von verschiedenen unabhängigen Verbraucherorganisationen getestet: Der deutsche ADAC und Stiftung Warentest, der österreichische ÖAMTC und der Schweizer TCS. Bei diesen Tests werden Kindersitze in den Bereichen Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt geprüft und bewertet – sie zählen zu den wichtigsten in der Branche.

*(ADAC Bewertungsschlüssel: 0,6 – 1,5 = Sehr Gut, 1,6 – 2,5 = Gut, 2,6 – 3,5 = Befriedigend, 3,6 – 4,5 = Genügend, 4,6 – 5,5 = Nicht genügend)

Wir verwenden Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Durch die Nutzung unseres Service stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen