THE FIRST E-STROLLER BY CYBEX

Mit dem e-PRIAM trifft revolutionäre smarte Technologie auf luxuriöses Design. Das Ergebnis: Der erste e-Kinderwagen von CYBEX. Intelligent, intuitiv und außergewöhnlich innovativ – der e-PRIAM ermöglicht es Ihnen, ganz mühelos bergauf und bergab zu spazieren. Dabei passt er sich intelligent unebenem Untergrund wie Sand, Schotter oder Kopfsteinpflaster an. Erleben Sie das magische Gefühl, wenn eine schwere Last ganz leicht wird, ein steiniger Weg eben und ein scheinbar schwerer Anstieg auf einmal ein Leichtes ist. Gehen Sie einen Schritt weiter, erleben Sie mehr in Ihrem Alltag. Sparen Sie sich Ihre Energie für die gemeinsame Zeit mit Ihren Kindern.

Die Verbindung von intelligenter Technologie und dem zeitlosen Design unseres ikonischen PRIAMs führt zu dem revolutionären CYBEX e-Kinderwagen, der es Eltern ermöglicht, jede Reise mit ihren Kindern ganz mühelos zu genießen.

e-PRIAM - Einzelhandelspartner

Vorteile

Vorteile
Unterstützung

Unterstützung

bergauf

Kämpfen Sie nicht mehr, wenn es bergauf geht. Der e-PRIAM hilft Ihnen, wenn Sie es am nötigsten haben. Einmal aktiviert, stellt die smarte Unterstützung Ihren Kraftaufwand am Berg fest und erleichtert spürbar Ihren Weg nach oben.

UNTERSTÜTZUNG AUF
UNEBENEM

UNTERSTÜTZUNG AUF
UNEBENEM

UNTERGRUND

Einfach mal Off-Road, kein Problem! Mit dem e-PRIAM überwinden Sie unwegsames Gelände wie Sandstrände, Landwege oder verschneite Straßen. Höchster Reisekomfort für Sie und Ihr Kind.

UNTERSTÜTZUNG

UNTERSTÜTZUNG

BERGAB

Spazieren Sie entspannt und elegant jeden Weg bergab. Die e-PRIAM Unterstützung am Berg registriert die Zugkraft am Haltegriff und verlangsamt Ihre Abfahrt dementsprechend. Ob mit einem kleinen Neugeborenen oder mit einem Kleinkind – bergab wird zum Kinderspiel.

e-PRIAM Rahmen

Rosegold

Rosegold

MATT SCHWARZ

MATT SCHWARZ

CHROME MIT SCHWARZEN DETAILS

CHROME MIT SCHWARZEN DETAILS

CHROME MIT BRAUNEN DETAILS

CHROME MIT BRAUNEN DETAILS

Tutorial-Videos

FAQ

Ist der e-PRIAM schwerer als der klassischen PRIAM?
Ja, der e-PRIAM ist 2.4 kg schwerer als der klassische PRIAM.
Kann ich den e-PRIAM auch ohne e-Antrieb nutzen?
Ja. Wenn Sie die Betriebstaste nicht aktivieren, funktioniert der e-PRIAM wie ein klassischer PRIAM.
Kann ich meinen PRIAM in einen e-PRIAM umrüsten?
Nein. Die Technologie ist beim e-PRIAM nahtlos in den Rahmen des Kinderwagens integriert und separat zertifiziert.
Wie oft muss die Batterie geladen werden?
Die Laufzeit der Batterie ist abhängig von den äußeren Umständen (z.B. Oberflächeneigenschaften, Temperatur, Steigung) und Last (Gewicht des Kindes, Beladung des Korbes). Günstige Bedingungen (flaches Terrain mit kleinen Steigungen und wenigen Unebenheiten, eine Außentemperatur von ca. 20° Celsius, eine Last von 9 -10 kg): Die Batterie muss nach ca. 45 km geladen werden. Erschwerte Bedingungen (Outdoor-Terrain mit kurzen Steigungen und vielen Unebenheiten, Temperatur von ca. 10-20° Celsius, eine Last von 15 kg): Die Batterie muss nach ca. 20 km geladen werden. Extreme Bedingungen (Raues Terrain mit sehr langen und steilen Steigungen, hauptsächlich Unebenheiten, Temperatur von unter 10° Celsius, eine Last von ca. 25 kg): Die Batterie muss nach ca. 8 km geladen werden. Die oben genannten Werte sind Schätzungen. Die echten Werte können je nach Nutzung, externen Einflüsse und der Beschaffenheit der Batterie abweichen oder variieren. Zudem nimmt die Leistung der Lithium-Ionen-Batterie mit ihrer Nutzungsdauer ab. Diese Faktoren können die Laufzeit der Batterie mit beeinflussen. Für die Genauigkeit der ermittelten Werte wird keine Haftung übernommen.
Wie kann ich die Batterie laden?
Sie können den Kinderwagen entweder direkt mit dem mitgelieferten Kabel über eine Steckdose laden oder die Batterie zum Aufladen aus der Hinterachse nehmen. Niemals den Kinderwagen während des Ladevorgangs unbeaufsichtigt lassen.
Wie lange muss die Batterie geladen werden?
Es dauert ca. 6 Stunden, bis die Batterie vollständig geladen ist.
Welche maximale Geschwindigkeit erreicht man mit Unterstützung der Batterie?
Bis zu 6 km/h. Bei einer höheren Schiebe-Geschwindigkeit setzt die Unterstützung aus Sicherheitsgründen aus.
Muss ich die Batterie aufladen, bevor ich den e-PRIAM zum ersten Mal nutze?
Ja, die Batterie muss vollständig bis zum Aufleuchten des grünen Lichtes geladen werden. Dieser Vorgang kann bis zu 6 Stunden, je nach Ladezustand der Batterie beim Auspacken, andauern.
Kann ich den e-PRIAM mit an Bord eines Flugzeugs nehmen?
Bei den meisten Fluggesellschaften sollte die Möglichkeit eines Transportes für den e-PRIAM bestehen. Die Batterie erfüllt die IATA Richtlinien für Board- und Check-In-Gepäck. Dennoch können Fluggesellschaften Einschränkungen bezüglich der Batterie haben, die auch für Laptops und andere elektronische Geräte angewendet werden. Die erlaubte Akkuleistung muss daher vorher geprüft werden, da sich diese von Airline zu Airline unterscheidet. Bevor Sie eine Flugreise antreten, sollten Sie Ihre Fluggesellschaft bezüglich der neuesten Reise-Regeln für Board- und Check-in-Gepäck kontaktieren.
Bis zu welcher Steigung leistet der e-PRIAM Unterstützung?
Bis zu einer Steigung von max. 25% (ca. 14°). Dies gleicht der Steigung der Lombard Street in San Francisco.
Wo kann ich einen e-PRIAM testen bzw. kaufen?
Der e-PRIAM wird bei ausgesuchten und speziell geschulten Händlern, sowie über unserem e-Com Store verfügbar sein: https://store.cybex -online.com/

e-PRIAM Entwicklung

Warum wir einen e-Kinderwagen entwickelt haben

CYBEX gilt weltweit als Pionier für Produkte für Eltern. Deshalb war es praktisch unvermeidlich, dass wir eines Tages auch moderne Technologien erforschen und einsetzen. Das Ergebnis ist der e-PRIAM. Warum aber haben wir einen e-Kinderwagen als erstes Produkt in diesem Bereich gewählt?
Energie ist für alle Eltern ein wertvolles Gut. Energie mag wie ein ungreifbares, abstraktes Konzept anmuten, doch in Wahrheit ist sie eine unverzichtbare Ressource. Sie kann die unterschiedlichsten Formen annehmen – wie zum Beispiel die der benötigten Energie, um sich mitten in der Nacht aus dem Bett zu quälen, weil eine Windel gewechselt oder das schreiende Baby beruhigt werden muss. Die unzähligen neuen Herausforderungen für junge Eltern – vor allem in der Zeit unmittelbar nach der Geburt – können die bereits dezimierten Energiereserven weiter schwinden lassen.

Energie ist Freiheit. Mit einem Baby im Schlepptau kann der einstmals mühelose Gang zum Supermarkt zu einem tückischen Hinderniskurs werden, bei dem es jeden Bordstein und jedes Schlagloch im Auge zu behalten gilt. Neben dem Baby müssen auch Windeln, Babynahrung, eine Wickeltasche und alles, was man sonst brauchen könnte, eingepackt werden. Das beeinträchtigt die Mobilität natürlich erheblich. Kein Wunder also, dass sich manche Eltern von den Anforderungen eines Ausflugs ins Freie überwältigt fühlen und Gefahr laufen, sich abzukapseln.

Wir bei CYBEX haben mit unserem ersten e-Kinderwagen eine Lösung für dieses Ungleichgewicht der Kräfte gefunden. Der e-PRIAM bietet motorisierte Unterstützung, passt sich beim Gehen an sich verändernde Gegebenheiten an und sorgt im Alltag für entspannte Ausflüge mit dem Kind. Mit einem e-Kinderwagen sparen Eltern nicht nur Energie, sondern gewinnen auch die nötige Freiheit, um schneller, weiter und stressfreier voranzukommen.

Erleichterung ist ein zentrales Thema des D.S.F. Innovationsprinzips von CYBEX. Mit unserem Design unterstützen wir Eltern dabei, ein stilvolles Leben zu führen. Unsere preisgekrönte Sicherheit unterstützt sie bei ihren Bemühungen, ihre Kinder zu schützen. Und mit unseren innovativen Funktionalitätsmerkmalen sparen sie Energie und gewinnen Freiheit. Für unseren e-PRIAM-Slogan ließen wir uns dementsprechend von diesem Ziel inspirieren: Empowering parents.

Der e-Kinderwagen: ein Produkt für Millennial-Eltern

Als die Entscheidung für die Entwicklung eines e-Kinderwagens fiel, war es uns wichtig, auf Kundenwünsche einzugehen und kein protziges Gimmick mit zweifelhaftem Nutzen auf den Markt zu bringen. Wie aus unserer Studie über die Einstellungen von Millennials gegenüber digitaler Technologie hervorgeht, haben unsere Kunden offenbar dieselben Prioritäten.
Die Millennials werden erwachsen. Sie werden sesshaft, heiraten und gründen eine Familie. Und sie brauchen Hilfe. Angesichts steigender wirtschaftlicher Ungewissheit ohne Unterstützung durch Großeltern, auf die sich frühere Generationen verlassen konnten, ist es nur logisch, dass diese am stärksten vernetzte Altersgruppe ihren Beistand in Technologie- und Informationssystemen sucht.

Wir befragten Erwachsene im Alter von 18 bis 39 Jahren, die zum Zeitpunkt der Studie entweder bereits ein Baby hatten oder eines erwarteten. Unsere Ergebnisse waren überraschend und könnten sich grundlegend auf die Weiterentwicklung des Markts auswirken. Anscheinend hängen Millennial-Eltern zwar sehr an Technologie – viele von ihnen haben Zubehör wie eine Smart Watch, führen Videotelefonate oder wickeln ihre Bankgeschäfte per Computer oder Handy ab –, doch was den Nutzen von Digitaltechnik für Eltern anbelangt, sind sie eher skeptisch. Für diese Elterngruppe reicht es nicht, Standardausrüstung wie Flaschenwärmer oder Ohrthermometer durch eine elektrische Komponente oder App zu erweitern. Wer in ein Produkt wie einen e-Kinderwagen investiert, möchte sicher sein, dass sich sein Leben damit spürbar verbessert.

Vor diesem Hintergrund wurde der e-PRIAM entwickelt. Er soll Eltern größere Unabhängigkeit verleihen. In der Umfrage erkundigten wir uns speziell nach den Vorteilen eines e-Kinderwagens. Über die Hälfte der Befragten wünschten sich, dass ihnen das Gehen bergauf und bergab oder im Schnee erleichtert wird. Mobilität war ein zentraler Aspekt, denn viele Befragte gaben an, dass ihnen ein e-Kinderwagen längere Ausflüge ermöglichen würde. Zugleich bezeichneten es nur wenige Teilnehmer als großen Vorteil motorisierter Kinderwagen, dass man damit eleganter oder weniger erschöpft aussieht. Das ist eine weitere Bekräftigung für unsere Überzeugung, dass Millennials Wert auf Substanz legen, wenn es um Technologie für Eltern geht.

Der e-Kinderwagen im Test

Ein revolutionäres Produkt erfordert außergewöhnlich strenge Tests. Mehr als 100 elektrische Kinderwagen wurden von unabhängigen Testern in 14 verschiedenen Ländern auf Herz und Nieren geprüft. Dabei wurden über 41.000 Kilometer zurückgelegt– das entspricht dem Erdumfang! Vom glutheißen Sand Dubais bis hin zum Schnee von Finnland und Spitzbergen wurde die Robustheit des e-PRIAM ausführlich in den extremsten Temperaturen und Höhenlagen geprüft, um die Entwicklung eines außergewöhnlichen e-Kinderwagens zu ermöglichen.

Was unsere Tester über ihren e-Kinderwagen sagten:

• Die eindeutig positivste Erfahrung machte ich, als ich gleichzeitig den Hund ausführte. Das ging nur mit einem motorisierten Kinderwagen, der mich auf der Straße unterstützte. Michal, Tschechische Republik
• Ich bin verliebt in ihn. Besonders gut ist er, wenn man viele Einkäufe transportieren muss. Kirsten, Großbritannien
• Viel einfacher zu schieben als ein normaler Kinderwagen. Nadja, Deutschland
• Klasse auf unebenen Oberflächen! Tamara, Österreich
• Das Beste ist eindeutig die zusätzliche Unterstützung, die der Kinderwagen in unebenem oder steilem Gelände bietet. Allan, Dänemark

Zu den weiteren positiven Kommentaren gehörten:

• Fahrvergnügen: Einen e-Kinderwagen fahren macht Spaß!
• Mühelose Anwendung im Gelände und auf rauem Terrain
• Einfache Nutzung: Die elektronische Unterstützung passt sich an die Bedürfnisse des Nutzers an
• Praktisch auch zur Beförderung größerer Kinder
• Stabil und robust

Der e-PRIAM: Ein e-Kinderwagen mit nahtlos integrierter Technik

Die elektronische Funktionalität des e-PRIAM ist nahtlos in unseren PRIAM Kinderwagen integriert. Dieser wurde von der schlichten Eleganz modernistischen Designs inspiriert. Von der ikonischen Silhouette des Sonnenverdecks bis hin zu den geschwungenen Konturen der Feststellbremse an der Hinterachse harmonieren sämtliche Details des PRIAMs. Wir bei CYBEX möchten Alltagsgegenstände im Sinne der legendären Designer Ray und Charles Eames bereichern und es unseren Kunden ermöglichen, dasselbe stilvolle Leben weiterzuführen wie vor Beginn ihrer Reise ins Elterndasein. Unser erster e-Kinderwagen bildet da keine Ausnahme.

Die elektrischen Motoren und Sensoren sind diskret in den PRIAM Rahmen integriert, der wiederum als 4-in-1-Reisesystem eine Nutzung mit Kinderwagensitz, LUX Carry Cot, LITE Cot oder Babyschale ermöglicht. Die technischen Elemente wurden elegant integriert. Perforationen und Nähte kennzeichnen zum Beispiel die Positionen der Schiebegriffsensoren, während die Motoren unauffällig mit den Hinterrädern verbunden sind.

Getreu dem Prinzip „Form follows family“ wurde der PRIAM maßgeschneidert für die Herausforderungen des Elternlebens entwickelt – unter Wahrung seiner optischen Ästhetik. Diese Verschmelzung moderner Technologie mit zeitlosem Design führte zu unserem einzigartigen Produkt: dem e-PRIAM.

Wir verwenden Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Durch die Nutzung unseres Service stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen