ab Geburt bis 105 cm, bis ca. 4 Jahre

Der Sirona M2 i-Size wurde mit der Base M i-Size getestet.

Testsieger:
Kinderautositz Sirona M2 i-Size

Der Kindersitz Sirona M2 i-Size kann sowohl vorwärts als auch rückwärts gerichtet verwendet werden und überzeugt vorallem im Test 11/2016 von ADAC und Stiftung Warentest. Dabei erreicht der Kindersitz die Note 2,2 (gut) und erzielt in der Gruppe somit den Sieg im Kindersitz Test 2016.

  • Rückwärts gerichtet bis zu einer Größe von 105 cm, etwa 4 Jahre
  • Alternativ vorwärts gerichtet ab 16 Monaten sowie einer Größe von 76 cm
  • Integriertes L.S.P. System
  • Einhand Sitz-/ Liegeverstellung
  • Höhenverstellbare Kopfstütze
  • Klick-System für einen einfachen Wechsel der Fahrtrichtung

Sirona M2 i-Size

Der Sirona M2 i-Size-(fix) ist in den aktuellen Farben der Kollektion 2016 erhältlich

Autumn Gold
Stardust Black
Mystic Pink
Manhattan Grey
Infra Red
Midnight Blue
Graphite Black

Sirona M2 i-Size – die Vorteile des Autokindersitzes im Video erklärt

Im Kindersitz Test 2016 überzeugt der Sirona M2 i-Size

Im neuen CYBEX Sirona M2 i-Size können Kinder sicher von der Geburt bis zu einer Größe von 105 cm (etwa vier Jahre) rückwärts transportiert werden. Dank des neuen, intelligenten Designs haben auch größere Kinder ausreichend Beinfreiheit, um komfortabel zu sitzen. Gleichzeitig lässt sich der Sitz problemlos auch in Kleinwagen einbauen. Praktische Funktionen wie die einhändig bedienbare Sitz- und Liegeverstellung erleichtern darüber hinaus die tägliche Bedienung.

Sirona M2 i-Size: Sicherheit ohne Einzuengen

Der Sirona M2 i-Size führt eine neue Generation von Kinderautositze an – er kann vorwärts oder rückwärts gerichtet verwendet werden. Rückwärtsgerichtet ist der Sirona M2 i-Size von Geburt an bis 105 cm, vorwärtsgerichtet ab ca. 76 cm (mind. 16 Monate) bis 105 cm geeignet. Die 12-fach verstellbare Kopfstütze bietet extra Schutz für jedes Alter. Das integrierte L.S.P. System und die energieabsorbierende Schale schützen das Kind bei einem Seitenaufprall: Im Fall eines Unfalls wird Energie im Frühstadium des Aufpralls absorbiert.

Technische Daten

SIRONA M2 I-SIZE

L720 mm / B 440 mm / H 660 mm
14 kg

RÜCKWÄRTS VS. VORWÄRTS GERICHTET

Verkehrsmediziner, Unfallforscher sowie Verbraucher- und Gesundheitsorganisationen empfehlen, Kinder auch über die Babyschale hinaus in rückwärts gerichteten Kindersitzen zu befördern. Statistiken aus Ländern mit hauptsächlich rückwärts gerichteten für Kinder bis zu einem Alter von etwa vier Jahren (z.B. Schweden) belegen dass das Verletzungsrisiko bei Kindern auch über das Säuglingsalter hinaus weiterhin niedrig bleibt. Daher empfehlen wir den rückwärts gerichteten Transport von Kindern bis zu einer Größe von 105 cm (etwa vier Jahre).

Anders als bei einem Erwachsenen ist der Kopf eines Kindes im Verhältnis zum Körper sehr groß und schwer. So macht der Kopf bei einem Kleinkind etwa 25% des gesamten Körpergewichts aus. Die Nackenmuskulatur und die Wirbelsäule hingegen sind noch nicht vollständig entwickelt – sie brauchen vor allem im Falle eines Unfalls besonderen Schutz. Der Sirona M2 i-Size wirkt im Falle eines Unfalls wie ein Schutzschild, das vor allem den empfindlichen Nacken- und Wirbelbereich des Kindes optimal schützt. Die Kräfte des Aufpralls werden gleichmäßig über die große Fläche der Rückenlehne verteilt. Die Belastung auf den Hals, Schultern, den Kopf sowie die inneren Organe wird dadurch erheblich reduziert. So kann ein rückwärts gerichteter Kindersitz das Verletzungsrisiko bei einem Frontalaufprall reduzieren.