Fragen Sie unsere Kinder-Sicherheitsexperten

wichtige Ratschläge von Franz und seinem Team von Kindersicherheitsexperten

Director of Child Safety Products

Franz Peleska

Als Kindersicherheitsexperte ist Franz mittlerweile seit 7 Jahren, seit den Anfängen des Unternehmens, bei CYBEX.

Er kann auf eine mehr als 14-jährige Berufserfahrung bei führenden Sicherheits- und Verbraucher-Testinstituten, wie z.B. dem international renommierten ÖAMTC (Österreichischer Automobil, Motorrad und Touring Club) zurückblicken.

Während seiner Tätigkeit beim ÖAMTC war er maßgeblich an der Entwicklung von Kindersitz-Testprogrammen sowohl für Verbrauchertests als auch Tests des Automobilclubs beteiligt. Der ÖAMTC ist die erste unabhängige Warentestorganisation in Europa, die derart strenge Kriterien beim Test von Kindersitzen angewandt hat, wie z. B. Frontal- und Seitenaufprallszenarien mit unterschiedlich großen Testpuppen, um möglichst realitätsnahe Unfallsituationen simulieren zu können. Zusätzlich wurden die Sitze von Testfamilien mit Kindern hinsichtlich Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Komfort getestet. Diese Pionierarbeit führte dazu, dass sowohl die Kindersitzhersteller selbst als auch die Testinstitute seither wesentlich strengere Testmaßstäbe anlegen.

Franz zeichnet verantwortlich für die Entwicklung zahlreicher preisgekrönter CYBEX Kindersitze, wie z. B. die Serien CYBEX Solution und CYBEX Pallas sowie die Babyschale CYBEX Aton. Er ist auch der geistige Vater vieler sicherheitstechnologischer Patente von CYBEX, wie z. B. der 3-fach neigungsverstellbaren Kopfstütze, des linearen Seitenaufprallschutzes (L.S.P. System) und des tiefen-verstellbaren Sicherheitskissens, die der Garant für das dauerhaft äußerst erfolgreiche Abschneiden der CYBEX Produkte bei Sicherheitstests sind.

Welche Fragen können wir Ihnen beantworten?

Damit Sie die beste Wahl des optimalen Kindersitzes für Ihr Kind treffen können, gibt Ihnen Franz hier umfassend und kompetent wichtige Ratschläge. Für Ihre weiteren Fragen, Anregungen und Information sind Sie herzlich eingeladen ihm ein E-Mail zu schicken, klicken Sie hier*. Franz und sein Team von Kindersicherheitsexperten werden sich bemühen, Ihnen baldmöglichst zu antworten.

*schreiben Sie einfach direkt eine E-Mail an unsere Sicherheitsexperten