Solution X2

Gr. 2/3, 15-36 kg, ab ca. 3 bis 12 Jahre

1/1

Solution X2 Kindersitz

Patentierter Schutz für Sicherheit im Schlaf

Der Kindersitz Solution X2 überzeugt durch die ausgezeichneten Sicherheitsfunktionen und die innovativen Komforteigenschaften. Laut Stiftung Warentest und ADAC ist er einer der besten Sitze für die „Größeren“ in der Gruppe 2/3.

  • Patentierte 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze
  • Optimierter linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. System plus)
  • 11-fache Höhenverstellung

Wichtigstes Element im Sicherheitskonzept ist die patentierte, 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze. Sie verhindert das gefährliche Nach-Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf. Das optimierte L.S.P. System Plus mit energieabsorbierenden Seitenprotektoren sorgt für besten Seitenaufprallschutz. Hohen Komfort bieten die höhenverstellbare Kopfstütze, die neigungsverstellbare Rückenlehne, das extra breite Sitzkissen und nicht zuletzt die Leichtbauweise.

3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze - Patentiert

3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze

Patentiert

Die patentierte, dreifach neigungsverstellbare CYBEX Kopfstütze garantiert optimalen Schutz im Falle eines Seitenaufpralles.

Die patentierte, dreifach neigungsverstellbare Kopfstütze verlagert den Schwerpunkt des Kopfes nach hinten und verhindert so das gefährliche Nach- Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf. Nur so wird bei einem Seitenaufprall der sensible Kopf- und Nackenbereich geschützt, da der Kopf in der Sicherheitszone des Sitzes verbleibt. Der patentierte Kopfschutz bietet eine komfortablere Schlafposition und ein Höchstmaß an Sicherheit im Vergleich zu herkömmlichen Systemen.

Video
L.S.P. System Plus - Optimierter Linearer Seitenaufprallschutz

L.S.P. System Plus

Optimierter Linearer Seitenaufprallschutz

Durch das revolutionäre L.S.P. System (Linear Side-impact Protection) wird die Aufprallenergie frühzeitig absorbiert.

Die Wucht eines Seitenaufpralls wird in einer linearen Kettenreaktion über das seitliche Schutzkissen sowie Schulter- und Kopfprotektoren systematisch abgebaut. Gleichzeitig wird die bei einem Unfall auftretende kinetische Energie des Körpers frühzeitig abgefangen und der Kopf aktiv in eine sichere Position gelenkt. Insbesondere der sensible Kopf und die Schultern werden durch das L.S.P. System schützend in der Sicherheitszone des Kindersitzes eingeschlossen.

11-fache Höhenverstellung - Kopf- und Schulterprotektoren wachsen mit dem persönlichen Platzbedarf des Kindes mit

11-fache Höhenverstellung

Kopf- und Schulterprotektoren wachsen mit dem persönlichen Platzbedarf des Kindes mit

11-fache Höhenverstellung für das beste Sitzverhalten und maximale Sicherheit.

Die 11-fache Höhenverstellung sorgt für ein Mitwachsen und eine extrem lange Nutzungsdauer des Sitzes. Die Kopf- und Schulterprotektoren wachsen mit dem persönlichen Platzbedarf des Kindes mit.

tested by real parents

Silke B.: „Gut händelbarer Kindersitz für größere Kinder!“

Funktionen

  • Neigungsverstellbare Rückenlehne

    Neigungsverstellbare Rückenlehne

  • Komfortables Sitzkissen

    Komfortables Sitzkissen

  • Leichtgewicht - Für einfachen Fahrzeugwechsel

    Leichtgewicht:
    Für einfachen Fahrzeugwechsel

Engineered in Germany

Länge / Breite / Höhe: 450, 555, 660-820 mm
Gewicht: 5,9 kg
ECE R-44/04, Gr. 2/3
Bezug waschbar bei 30 Grad
Dieses Produkt wurde in Deutschland entwickelt und entworfen

Kompatible Fahrzeuge

Passt dieser Sitz in mein Auto?

Dieser Kindersitz ist universal zugelassen und kann auf allen Fahrzeugpositionen mit 3-Punkt-Gurt-Ausstattung verwendet werden. Dennoch empfehlen wir zur Sicherheit immer einen Test-Einbau im qualifizierten Fachhandel, um die Kompatibilität mit Ihrem individuellen Fahrzeug sicherzustellen. Gerade Gurtlängen können nicht ausreichen oder von den Fahrzeugherstellern in laufenden Serien verändert worden sein.

Service

Empfohlene Partner

www.baby-community.com www.mytoys.de www.babyone.de www.baby-walz.de web0038.server23.publicompserver.de

Downloads: Bedienungsanleitungen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was bedeutet das L.S.P. System?
Sind Kindersitze mit Rückenlehne wirklich viel besser als normale Booster-Sitze?
In welcher Position soll die neigungsverstellbare Kopfstütze bei normaler Fahrt sein?
Was kann ich tun, wenn trotz neigungsverstellbarer Kopfstütze der Kopf meines Kindes im Schlaf nach vorne kippt?
Wenn ich mein Kind anschnalle, kann sich der Fahrzeuggurt nicht mehr automatisch aufrollen. Was kann ich tun?
Kann ich den Kindersitz auch auf rückwärtsgerichteten Autositzen, wie z.B. in einem Van oder Minibus verwenden?
Kann der Kindersitz auch auf seitlich angebrachten Autositzen verwendet werden?
Darf ein Gruppe 2/3 Kinderautositz auch auf dem Beifahrersitz befestigt werden?
Ist es normal, dass die Rückenlehne des Sitzes sich nicht komplett feststellen lässt und Spielraum hat, wenn der Sitz nicht eingebaut ist?
Kann ich diesen Kindersitz auch im Flugzeug verwenden?
Kann ich den Sitz nach einem Unfall weiterverwenden?